Baufinanzierung ist auch ohne Schufa möglich

Immer mehr Menschen denken über den Kauf eines eigenen Hauses oder einer Eigentumswohnung nach. Die Mietpreise für Wohnungen sind hoch. Die Mietbedingungen hingegen oftmals schlecht. Da lohnt es sich für die Zukunft, in ein eigenes Heim zu investieren. Und sogar der Nachwuchs hat später etwas davon. Wenn das Eigenheim abbezahlt ist, heißt es: Mietefrei wohnen für den Rest des Lebens!

Schlechte Voraussetzungen

Viele ältere Menschen müssen ihre Wohnung aus gesundheitlichen Gründen umbauen. Dafür benötigen sie eine Menge Geld. Andere möchten ihre Wohnung modern erweitern. Die meisten Leute brauchen einen Kredit, um ihre Wohnung zu renovieren.

Geht es ans Geld aufbringen sieht es oft düster aus. Das Leben ist teuer, kaum einer hat Erspartes. Im Gegenteil. Viele haben schon Sachen auf Abzahlung gekauft oder die Raten eines bereits aufgenommenen Kredites nicht ordnungsgemäß zurückgezahlt. Dadurch stehen sie in der Schufa. Sie haben eine negative Schufa-Auskunft. Einen Kredit zur Finanzierung eines eigenen Heimes oder für den Umbau und die Sanierung zu bekommen ist damit so gut wie aussichtslos in Deutschland. Die Banken halten Menschen mit einer negativen Schufa-Auskunft als kreditunwürdig.

So kann man dennoch ein Angebot gekommen

Doch es gibt einen Ausweg. Es gibt Banken die selbst Menschen, die eine negative Schufa-Auskunft haben, einen Kredit zu bewilligen!

Fordern Sie heute ein Angebot an: