Beim Bauen und beim Immobilienerwerb lauern einige Fallstricke

Auch oder gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten steht der Erwerb oder Bau der eigenen vier Wände hoch im Kurs. Denn eine Immobilie ist wertbeständig und eine gute Altersvorsorge, sie verspricht Wohnqualität und Unabhängigkeit. Der Bau oder Kauf ist allerdings meist die größte private Investition im Leben des Hausbesitzers in spe. Entsprechend gründlich sollte diese Entscheidung vorbereitet sein. Schon die Beratungsqualität eines Verkäufers oder Bauunternehmens sagt viel über deren Seriosität aus. Lockangebote und das Drängen auf eine Unterschrift oder angeblich nur kurzfristig gültige Angebote und Konditionen sollten den Bauherren oder Erwerber dagegen hellhörig machen. Denn billig ist nicht immer preiswert.

Immer genau hinschauen

Fehlen in der Bau- und Leistungsbeschreibung bestimmte Leistungen, kann es im Nachhinein teuer werden. Die Beschreibung sollte daher ebenso genau unter die Lupe genommen werden wie auch Zahlungspläne. So sind Vorauszahlungen generell inakzeptabel, und der Unternehmer ist gesetzlich verpflichtet, Sicherheiten für die rechtzeitige und mängelfreie Durchführung der Arbeiten zu leisten. Im Zweifelsfall lohnt es sich immer, einen Fachanwalt mit der Prüfung der Verträge zu betrauen, rät Rainer Huhle, Geschäftsführer der Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB). Beim Kauf eines älteren Hauses ist es in der Regel sinnvoll, einen unabhängigen Bauherrenberater mit einem Immobiliencheck zu beauftragen, da nur ein Fachmann ein Gebäude gründlich auch auf versteckte Probleme untersuchen kann. Er weiß, wo je nach Art und Alter des Gebäudes typische Schwachstellen sitzen.

Gut durchdenken

Bereits vor der Suche eines Baupartners oder einer Immobilie sollte der künftige Hausbesitzer im Übrigen seine Vorstellungen hinsichtlich Wohnfläche, Grundriss, Baustil und -weise sowie der maximal möglichen Investition konkretisieren. Clevere Bauherren übergeben ihren potenziellen Vertragspartnern eine möglichst genaue Beschreibung ihrer Wünsche, Vorstellungen und finanziellen Möglichkeiten.