Sollte man schlüsselfertig bauen oder ein Haus kaufen?

Zukünftige Hausherren stehen schon bei der Beginn ihrer Planungen vor der wichtigen Frage: Selber bauen oder Haus kaufen? Beide Varianten haben sowohl Vorteile, wie auch Nachteile. Je nachdem, was die Hausherren sich von ihrem zukünftigen Zuhause erwarten kann der Hauskauf oder der Hausbau die bessere Alternative sein.

Haus kaufen

Der große Vorteil beim Haus kaufen ist, dass das Grundstück bereits vorhanden ist. Gerade wenn ein Haus in günstiger Stadtlage gewünscht ist sind die Chancen ein bereits bestehendes Haus zum Kauf zu finden sehr viel größer, als einen freien Bauplatz zu finden, auf dem man selber bauen könnte. Ein Haus zu kaufen hat den weiteren Vorteil, das dies in den meisten Fällen schneller geht als ein Neubau. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, das nicht zu viele Renovierungsarbeiten auf den zukünftigen Besitzer zukommen. Empfehlenswert ist einen Gutachter das gewünschte Objekt zu zeigen, um hinterher keine bösen Überraschungen zu erleben.

Insbesondere bei älteren Häusern sollte sowohl ein Gutachter, und im günstigen Fall auch ein Handwerker hinzugezogen werden, um zukünftige Renovierungskosten abschätzen zu können. Ein Nachteil des Hauskaufs ist auch, dass die Raumgestaltung nicht flexibel gestaltbar ist. Zwar können in den meisten Fällen einige Wände herausgerissen oder versetzt werden, aus Gründen der Statik ist dies jedoch nur in bedingtem Ausmaß möglich.

Für manche Hausherren liegt jedoch der besondere Reiz darin, ein sehr altes Haus zu kaufen und dieses zu renovieren. Bestimmte Bauweisen und Materialien werden heutzutage nicht mehr angewendet, dieses trifft vor allem auf Fachwerkhäuser zu.

Selber bauen

Viele junge Leute entscheiden sich zum selber bauen, weil sie durch sogenannte Eigenleistungen Geld einsparen wollen. Es gibt die verschiedensten Bauweisen, vom Fertighaus, dass aus Polen geliefert wird und in dem nur noch der Innenausbau gemacht werden, muss bis hin zum schlüsselfertigen Haus vom Bauunternehmen. Häuser werden mit und ohne Keller angeboten, als Bausatz aus Holz oder Ytong. Die einfachste Variante des selber Bauens ist das schlüsselfertige Bauen. Hierbei kümmert sich das Bauunternehmen nicht nur um die Errichtung des Hauses, sondern auch um den kompletten Innenausbau inklusive Fußböden und Malerarbeiten. Die Hausherren können nach Schlüsselübergabe direkt einziehen.