Die Makrolage von Immobilien

Der jetzige Kaufpreis und die Wertsteigerung bei Immobilie hängt zum Teil von dem Zustand und der zugehörigen Ausstattung ab. Doch am meisten hängt der Preis und die Wertentwicklung von der jeweiligen Region ab. Für das richtige Einschätzen der Makrolage sind eine große Menge verschiedene Informationen nötig. Diese müssen gesammelt und richtig bewertet werden.

Das übersteigt meistens das Wissen und die Möglichkeiten des Normalbügers. Deshalb ist es ratsam diese Arbeit einen Immobilienspezialisten, einen Berater von einem Immoblienunternehmen oder einen Berater eines Bauträgers machen zu lassen. Den die Wahl einer falschen Lage kann sich verheerend auf die spätere Wertentwicklung der Immobilie, sowie der eigenen Zufriedenheit auswirken. Mit dieser Liste können Sie die Makrolage einer Immobilie  genau einschätzen:

1. Wie sieht mit der Wirtschaftskraft der Region aus?
2. Gibt es viele Arbeitsplätze?
3. Wie steht es mit der politischen Situation?
4. Gibt es Wirtschaftsförderungen?
5. Wie hoch ist der Gewerbesteuersatz?
6. Ist die Landschaft qualitativ hochwertig?
7. Was für eine Infrastruktur besteht in dieser Region?
8. Welche Verkehrsanbindungen gibt es und wie gut sind diese?
9. Wie ist die Region bevölkert?
10. Inwiefern gibt es private und öffentliche Dienstleistungsangebote?
11. Gibt es kulturelle Angebote?

Desweiteren gibt es negative Faktoren bei der Auswahl der Makrolage, die nicht außer Acht gelassen werden sollten. Sollten diese Fragen zutreffen ist mit einer schlechten zukünftigen Wertentwicklung der Immobilie zu rechnen.

1. Ist die Arbeitslosigkeit an dem Standort gestiegen?
2. Sind Projekte wie Kraftwerke, Müllhalden, Autobahnen, Flughäfen oder ähnliches in der Region geplant?
3. Sind in den letzten Jahren viele Menschen weggezogen?
4. Gibt es weitere gute Regionen in der Umgebung?

Abschließend bleibt zu sagen: Je besser die Makrolage, desto besser ist die Lebensqualität und die Wertentwicklung der Immobilie in der Zukunft.

Neben der Makrolage gibt es auch noch die Mikrolage. Sie umfasst sich mit den persönlichen Bedürfnissen des Immoblienkäufers und der nahen Umgebung.