Infos über das Mehrfamilienhaus

Ein Mehrfamilienhaus ist die wohl häufigste Form des Wohnens in Deutschland. In einem Mehrfamilienhaus leben mehrere Familien, oder Mietparteien, deren Wohnungen in der Regel auf mehrere Stockwerke verteilt sind.

Ein Mehrfamilienhaus als Finanzanlage

Da sowohl die einzelnen Wohnungen, als auch das Grundstück eines Mehrfamilienhauses verschiedenen Besitzern gehören können, dient ein Mehrfamilienhaus auch als Investition. Vor allem für junge Familien und Singles in Städten, ist die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eine der die beliebtesten Arten zu wohnen. Da davon auszugehen ist, dass Wohnraum in den nächsten Jahren teurer wird, lohnt es sich also, über den eine Investition in ein Mehrfamilienhaus nachzudenken.

Komfortables Wohnen im Mehrfamilienhaus

Doch nicht nur für Vermieter, sondern auch für Mieter ist das Wohnen in einem Mehrfamilienhaus äußerst attraktiv. Immer mehr Mehrfamilienhäuser werden zurzeit renoviert und modernisiert. Dies führt dazu, dass man in einem Mehrfamilienhaus vergleichsweise günstig und trotzdem komfortabel wohnen kann. Außerdem muss man sich beim Mieten einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus nicht festlegen, wie etwa bei einem Eigenheim ? das sichert Unabhängigkeit und Flexibilität.