Kurzinfos über Villen

Der Begriff Villa stammt aus dem lateinischen und bezeichnete ursprünglich ein Haus auf dem Land. In der Moderne fallen nunmehr viele verschiedene größere Gebäude unter den Begriff der Villa.

Besonders leben in einer Villa

Luxuriös, extravagant und erstklassig ? Auf kaum eine andere Wohnform treffen so viele Attribute von Schönheit und Luxus zu wie auf die Villa. Seit ihrem Entstehen vor über tausend Jahren steht die Villa für repräsentative Wohnkultur jenseits der Norm. Vor allem klassische Villen aus dem Deutschland um die Jahrhundertwende sind immer noch sehr beliebt. Sie verfügen über die bekannten hohen Decken, reichhaltige Verzierungen und großzügig angelegte Räume; hier hat Wohnen das gewisse etwas!

Villa einmal anders? – Die Stadtvilla

Für viele Menschen ist es heutzutage nahezu unabdingbar in einer Stadt zu wohnen. Warum sollten sie dann auf das einzigartige Wohngefühl, das eine Villa vermittelt verzichten? Moderne Stadtvillen sind oft in hochwertige Grüngebiete eingebettet und haben höchstens vier Stockwerke. Sie verfügen über das typische Villa-Flair und passen sich dennoch problemlos ihrer urbanen Umgebung an.