Der Bau eines Wintergartens steigert Immobilienwert

Natürlich steht bei einem Wintergarten der Luxus bzw. der spezielle Komfort im Vordergrund. Dennoch ist dies nicht der einzige Aspekt, der zu beachten ist. Die Wertsteigerung ist in vielen Fällen nicht unerheblich und führt dazu, dass Sie ihre Immobilie an einem späteren Zeitpunkt zu einem höheren Preis vermieten oder verkaufen können. Eine Aufwertung, die sich optisch, funktionell als auch finanziell für Sie bezahlt macht.

Der Neubau und Anbau des Wintergartens

Grundsätzlich kann zwischen zwei verschiedenen Varianten (Neubau und dem Anbau) eines Wintergartens unterschieden werden. Die bessere Lösung ist beim Beginn ihres neuen Hauses den Wintergarten mit einzubeziehen. Hier sparen Sie sich zusätzliche Kosten, wodurch Sie eine höhere Wertsteigerung erzielen. Zudem können Sie die Planung flexibel an ihre Wünsche anpassen. Beim Anbau ist dies oft nicht mehr möglich oder mit größeren Kosten verbunden, da einige Details berücksichtigt werden müssen, wie unser kleiner Wintergarten Ratgeber zeigt:

  • Ein Anbau des Wintergartens ist genehmigungspflichtig
  • Das passende Fundament
  • Die Verglasung muss an die Statik ihres Hauses angepasst werden
  • Bei Bedarf Wasser-und Stromanschluss
  • Optional der Einbau einer Heizung
  • Ausreichende Wärmedämmung
  • Gute Schallisolierung

Die zuverlässige Wertsteigerung

In der Regel steigern Sie beim Anbau als auch beim Neubau den Wert ihres Eigenheims, da es sich hierbei um eine zusätzliche Wohnfläche handelt. Die genauen Zahlen können von einem Gutachter ermittelt werden. Für die tatsächliche Wertsteigerung muss die Ausführung, Qualität der Materialien, Größe des Projektes usw. herangezogen werden. Bei speziellen Dachsystemen deren Neigung verstellt werden kann oder eine sehr gute Wärmedämmung bieten, steigt der Wert wesentlich höher als bei günstigen Lösungen.

Es sollte jedoch stets berücksichtigt werden, dass ihr neuer Wintergarten nicht nur eine ausgezeichnete Wertsteigerung für Sie darstellt. Schließlich trägt dieser zu einer angenehmen Atmosphäre bei, die Sie und ihre Familie das gesamte Jahr genießen können. Ein Wintergarten schafft ein außergewöhnliches Ambiente von dem Sie zusätzlich profitieren. Einzige Ausnahme sind alte bzw. baufällige Häuser. Doch auch wenn hier keine gute Wertanlage zu verzeichnen ist, so bleibt ihnen immer noch ein komfortabler und optisch schön anzusehender Wintergarten.